Pferde-OP- und Krankenversicherung

Pferde-OP- und Krankenversicherung

Eine OP kommt fast immer unverhofft… Eine Kolik-OP, eine Fraktur, Tumor-OP, Eine OP-Versicherung schützt den Pferdehalter vor unvorhergesehenen und nicht kalkulierbaren Kosten, die Operationen mit sich bringen können. Kein Tierbesitzer möchte seiner Verantwortung dem Pferd gegenüber in solchen Fällen nicht nachkommen können. Die Pferde-OP-Versicherung nimmt Ihnen zumindest die Sorge um die Kosten. Der monatliche Beitrag ist erschwinglich.

Eine durch eine Krankheit oder einen Unfall bedingte Operation des Pferdes bedeutet für den Pferdehalter schnell eine finanzielle Belastung von mehreren tausend Euro.

Eine  Pferde-OP-Versicherung übernimmt nicht nur die Kosten der Operation, sondern auch die letzte Behandlung vor der OP und die Nachsorge bis zu 10 Tagen. 

Eine Pferd-Krankenversicherung übernimmt darüber hinaus auch die tierärztlichen Behandlungen des Pferdes, wenn keine OP notwendig ist.

Sie brauchen mehr Informationen? Ein Angebot? Fragen Sie mich!

Besser a g'sunder Esel als a krank's Ross.

Verfasser: Unbekannter aus Österreich

Anschrift: Bergstr. 116   |   69469 Weinheim  | Telefon: 0 62 01 / 18 52 27 | E-Mail: info@ovg-ohrmundt.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.